Drehleiter mit Korb

05 Januar 2014

1978 beschaffte die Feuerwehr Neuss ihre erste Drehleiter mit Korb, als Ersatz für eine knapp 20 Jahre alte Drehleiter. Aufgebaut wurde die Drehleiter auf ein Mercedes Benz Fahrgestell 1419/42 mit einem 6 Zylinder Dieselmotor und einer Leistung von 141 kW / 191 PS aus 9.570 ccm Hubraum. Nach der Außerdienststellung ging das Fahrzeug an die Feuerwehr Jüchen. Dort wurde das Fahrzeug Ende 2006 außer Dienst gestellt.

Weitere Informationen

  • Kennzeichen: NE-2116
  • Funkrufname: Florian Neuss 11/33/2
  • Standort: Hauptwache
  • Fahrzeugtyp: DLK 23/12
  • Aufbauhersteller: Carl Metz, Karlsruhe
  • Baujahr: 1978
  • Zul. Gesamtgewicht: 14 t
  • Besatzung: 1/2
  • Außer Dienststellung: 1998
  • Anschaffungskosten: 490.000,00 DM

Schreibe einen Kommentar