Zimmerbrand in der Entstehungsphase gelöscht | Presseportal

  06 Mai 2019
Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Neuss

{{#credit.text}}
{{credit.label}}:
{{credit.text}}
{{/credit.text}}{{#photographer.text}}
{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}
{{/photographer.text}}
FW-NE: Zimmerbrand in der Entstehungsphase gelöscht

Neuss (ots)

Heute um kurz nach halb 12 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Neuss zu einem Zimmerbrand an der Goethestraße alarmiert. Ein sehr aufmerksamer Vermieter und die installierten Rauchmelder führten hierbei zu einer frühzeitigen Entdeckung des Brandes. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte führten einen Innenangriff über den Treppenraum durch, parallel wurde eine Drehleiter von außen in Stellung gebracht. Ein Trupp unter Atemschutz mit Löschrohr ging in die Wohnung vor und konnte schnell einen Entstehungsbrand im Küchenbereich löschen. Es befand sich zum Glück keine Person in der Wohnung. Nach der erfolgreichen Brandbekämpfung sind Teile der Wohnung maschinell entraucht worden. Die Goethestraße musste für die Dauer der Einsatzmaßnahmen für circa eine halbe Stunde vollständig gesperrt werden. Zur Brandursache und Schadenshöhe können aktuell keine Angaben gemacht werde.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen

Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Neuss

{{#credit.text}}
{{credit.label}}:
{{credit.text}}
{{/credit.text}}{{#photographer.text}}
{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}
{{/photographer.text}}
FW-NE: Zimmerbrand in der Entstehungsphase gelöscht

Neuss (ots)

Heute um kurz nach halb 12 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Neuss zu einem Zimmerbrand an der Goethestraße alarmiert. Ein sehr aufmerksamer Vermieter und die installierten Rauchmelder führten hierbei zu einer frühzeitigen Entdeckung des Brandes. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte führten einen Innenangriff über den Treppenraum durch, parallel wurde eine Drehleiter von außen in Stellung gebracht. Ein Trupp unter Atemschutz mit Löschrohr ging in die Wohnung vor und konnte schnell einen Entstehungsbrand im Küchenbereich löschen. Es befand sich zum Glück keine Person in der Wohnung. Nach der erfolgreichen Brandbekämpfung sind Teile der Wohnung maschinell entraucht worden. Die Goethestraße musste für die Dauer der Einsatzmaßnahmen für circa eine halbe Stunde vollständig gesperrt werden. Zur Brandursache und Schadenshöhe können aktuell keine Angaben gemacht werde.

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-neuss.de

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell